Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil Uzwil BZWU und Landwirtschaftliches Zentrum, Flawil

Situation vorher:

Ziele und Vorteile der Massnahmen:

+Biodiversität –Pflegeaufwand +Nutzerfreundlichkeit +Standortgerecht +Attraktivität +Klimafit

IMG_8176.jpeg
IMG_8175.jpeg
IMG_8177.jpeg

Massnahmen konkret:

Böschungen mit artenarmen Bodendeckern durch Wildstaudenflächen und Kleinstrukturen ersetzt; Trockenmauern ersetzen Bahnschwellen; Parkierung mit Rasenwaben optimiert; seltene einheimische Baumarten bilden neu eine ausgedehnte Baumreihe entlang Zufahrt, diese mit Kiesbankett verbreitert; zahlreiche Bodendeckerflächen/Pflanzflächen in artenreiche, pflegeleicht und hitzeresistente Wildstaudenbereiche umgewandelt; Dachbegrünungen mit Kleinstrukturen für Wildbienen und andere Insekten geschaffen; Wildheckenbereiche mit einheimischen Gehölzen erstellt, Stein- und Sandlinsen integriert; asphaltierte Restflächen entsiegelt und in artenreiche, hitzeresistente Ruderalflächen überführt.

Umbauphase Konversion:

→ Blumenwiesen

→ Wildhecken
→ Ruderalflächen

→ Kleinstrukturen

→ Baumreihe

→ Chaussierungen
→ Wildstaudenpflanzungen

→ Dachbegrünungen

Unmittelbar nach Umbauphase/Konversion 2022: